pic-vision.de

IQOption im Test

IQOption ist ein Binäre Optionen Broker, im Gegensatz zu anderen BO-Anbietern ist ein Traden bereits ab 10 € Mindesteinzahlung, bei einem Tradeeinsatz von 1 € möglich. Das ist gerade für Anfänger sehr gut, da man hier nicht gleich 25 € und mehr verliert, falls man mit seiner Handelsstrategie falsch gelegen hat. Wer eine prozentuale Erstattung von seinem eingesetzten Kapitel haben möchte, muss dies vor der Abgabe des Trades einstellen, der Gewinn verringert sich dadurch.

Bevor richtiges Geld eingesetzt wird sollte das kostenlose Demokonto zur intensiven Nutzung verwendet werden, da hier nur Spielgeld verloren geht und dieses jederzeit , wenn der Kontostand unter 100 $ ist, aufgeladen werden kann. Locken tut IQOption wie auch andere Binäre Optionen Broker mit einem Bonusprogramm d.h. man bekommt einen bestimmten Prozentsatz auf seine Einzahlung geschenkt. Dieser Bonus ist aber an bestimmte Bedingungen geknüpft, wenn mit diesem gehandelt wird z.B. 35-facher Umsatz um sich diesen auszahlen zu lassen. Genutzt hatte ich diesen nur einmal, konnte diesen aber wieder rückgängig machen.

Angeboten werden sowohl Turbo als auch Binäroptionen auf fallende (Put) bzw. steigende Kurse (Call). Turbooptionen haben eine Laufzeit von 30sec-5min, Binäroptionen 15 min,30 min,60 min , Tagesende etc.

Gehandelt werden können unter anderem diverse Währungspaare wie z.b. EUR/USD, USD/CAD. Wer lieber darauf „tippen“ möchte ob z.B. Amazon fällt oder steigt hat dazu auch die Möglichkeit sowohl im Turbo wie auch im Binärmodus. Diverse Indizes werden auch angeboten z.B. DAX, NASDAQ. Die Auswahl ist auf jeden Fall sehr umfangreich und für jeden ist bestimmt was passendes dabei. Schade finde ich, das der DAX nicht direkt um 9 Uhr wenn es losgeht gehandelt werden kann, sondern erst ein paar Minuten später und auch nur bis 17:30 Uhr.

Zu beachten beim Handel mit binären Optionen ist, das die Kurse vom Broker gestellt werden und diese abweichen können. Somit sollte eine weitere Seite mit einem aktuellen Chartverlauf als Vergleich genutzt werden.

Wer nicht unbedingt seine Kreditkarte, soweit vorhanden, für den Handel von binären Optionen nutzen möchte, dem empfehle ich die Nutzung von einem E-Wallet  wie z.B. Skrill (Einzahlungen sind kostenlos). Möchte man sich dann aber auf sein Giro bzw. seine Kreditkarte die Gewinne auszahlen lassen, ist eine kleine Gebühr von 2,95-3,95 € fällig.

Ein Money/Riskmanagement ist auch erforderlich, damit man nicht beim ersten Trade sein ganzes Depot platt macht. Wer automatisch handeln möchte kann sich seit kurzem unter robots.iqoption.com einen Robot erstellen und diesen nach bestimmten Kriterien handeln lassen, natürlich garantiert dieser einem keine 100% Gewinne :D. Entweder man nimmt einen fertigen Robot welcher anpassbar ist (Kapitaleinsatz, maximaler Verlust bzw. Verlusttrades) oder man klickt sich in einer Art Baukastensystem einen Bot zusammen. Die Handelszeiten können individuell festgelegt werden. Für mich war nicht nachvollziehbar, warum auch Samstag und Sonntag vorausgewählt waren, da am Wochenende nur der BitCoin Index gehandelt werden kann.

Gewinne müssen wie auch bei anderen Börsengeschäften versteuert werden, man hat die Möglichkeit sich seine Handelshistorie als Exceldatei zu exportieren.

 

Pro :

  • Mindesteinzahlung 10 € (Konkurrenzbroker verlangen 100-250 €).
  • 1 € Einsatz pro Trade
  • Prozentuale Erstattung des Einsatzes, dafür verringert sich der Gewinn.
  • Keine Gebühren bei Einzahlung.
  • Diverse Einzahlmöglichkeiten (Kreditkarte,Giropay, Skrill, Neteller, Sofortüberweisung, Webmoney).
  • Handel direkt über Browser , Softwareinstallation optional.
  • Mobiles Trading per App.
  • kostenloses Demokonto mit 1000 $ , Aufladen unter 100 $ möglich.
  • Indikatoren z.B. RSI, Bollinger Bänder , MA über Handelsoberfläche einstellbar.
  • Deutscher Support (Antworten innerhalb von 24-48 Stunden).
  • Einsatz von Robots (sowohl im Demo als auch im Echtgelddepot möglich).
  • Auszahlungen nach vollständiger Verifizierung des Kontos innerhalb von 24 Std.

 

Contra :

  • Auszahlung per Überweisung Bearbeitungsgebühr 50 € (lt. Support wird diese von der Bank in Rechnung gestellt).
  • Nach 90 Tagen ohne Trade Inaktivitätsgebühr bis zu 50 €.