Seite auswählen

Bei diversen Smartphones mit Android steht man irgendwann vor dem Problem, das es für das Gerät offiziell vom Hersteller keine Updates mehr gibt. Interessehalber hatte ich vor kurzem im Internet nach Möglichkeiten gesucht ein altes Arc S (letzte offizielle Version 4.04) auf einen aktuelleren Stand zu bringen und war doch sehr überrascht darüber, welche aktive Community es gibt. Bevor es aber an das aufspielen einer aktuellen Version geht, ist es ganz sinnvoll ein Backup seiner Daten zu machen z.B. Kontakte etc. Das liess sich relativ einfach mit der App MyPhoneExplorer erledigen, welche zusätzlich noch auf dem PC installiert werden muss.

Eines der bekanntesten Custom Roms ist von CyanogenMod , da der Code frei zugänglich ist  bildet dieser die Grundlage für viele andere Roms, die wiederum andere Oberflächen bzw. vorinstallierte Apps haben. Ich hatte nach Sicherung der Daten einen Versuch gestartet, welcher dann auch funktioniert hat. Das Arc S läuft nun mit Android 4.22, also einer ziemlich aktuellen Version :), sehr flüssig. Sogar besser als mit dem letzten Stock Rom (4.04), was ich gar nicht erwartet hätte. Es gibt bekanntlich viele Wege die zum Ziel führen. Beim Arc S war es doch etwas aufwendiger als ich gedacht hatte. Die Arbeit an einer angepassten Android 4.3 Version hat bereits begonnen.

Wenn alles geklappt hat sieht die Oberfläche folgendermaßen aus :

Wer es ausprobieren möchte, hier gibt es ein paar Links um ein Arc S Update durchzuführen :

CyanogenMod für Xperia Phones

Rootrechte per Tool freischalten

Super Jelly Bean (Android 4.22)

Update Oktober 2013 : In der Zwischenzeit habe ich ein Downgrade auf eine Android 4.1.2 Custom Rom durchgeführt, da Super Jelly Bean 4.0 (4.22) einfach zuviel Akku gezogen hatte.

Android 4.3 Versionen sind auch bereits verfügbar, hatte nur Beanstalk 4.3 getestet. Lief aber nicht so gut.

Update Dezember 2013 : Android 4.4 wird auch gerade für das Arc S angepasst

In der Zwischenzeit gibt es ein Custom Rom was auf dem Xperia Z3 basiert (Android 4.4.4). Dieses ist aber nicht mehr kostenlos erhältlich (9,60 € Aktionspreis) – Weitere Infos hier

 Ebenfalls erhätlich Android Lolipop (5.1.1) basierend auf CM 12.1  Infos hier